Wir beraten Sie gerne:
06621 172383

Kontakt

Bremsen wechseln

Stellen Sie sich vor, Sie sind mit Ihrem Auto im Urlaub unterwegs und müssen die Bremsen wechseln lassen, weil diese genau dann versagen. Sie fahren z.B. eine Serpentinenstrecke runter, sind mit Anhänger oder Wohnwagen unterwegs und verlieren die Kontrolle über Ihr Fahrzeug. Das kann sehr schlecht für Sie ausgehen. Es liegt auf der Hand, wie wichtig eine regelmäßige Überprüfung Ihrer Bremsanlage ist. In Sachen Bremsen ist Vorsorge wichtiger als Nachsorge, denn die Bremsscheibe oder der Bremsbelag kann für Sie und auch für andere Verkehrsteilnehmer überlebenswichtig sein. Damit Sie jederzeit bremsbreit sind überprüfen wir bei uns in Bad Hersfeld sehr gerne Ihre Bremsanlage und tauschen defekte Bremskomponenten aus.

Checkliste beim Bremsen wechseln:

  • gibt es Verschleiß der Bremsscheibe/Beläge?

  • muss die Bremsflüssigkeit ausgetauscht werden?

  • müssen die Fahrsicherheitssysteme überprüft werden?

Verschleißteile Bremskomponenten  – regelmäßig Bremsen wechseln!

Bremsen wechseln - BremsscheibenBei Bremskomponenten, wie Bremsscheibe und Bremsbeläge ist der Verschleiß vorprogrammiert. Diese Bauteile unterliegen starker Abreibung und Abnutzung und wenn z.B. die Bremsscheibe verschlissen ist, wird der Tausch immer paarweise vorgenommen. Ebenso spielen natürlich auch Bremsleitungen und Bremsflüssigkeit eine große Rolle, als auch Fahrsicherheitssysteme, wie ESP (elektronisches Stabilitätsprogramm), ASR (Antriebsschlupfregelung) oder ABS (Anti-Blockier-System), damit Ihr Fahrzeug optimal funktioniert. Sollte eine Reparatur Ihres Fahrzeugs nötig sein, führen wir diese gerne unter Anwendung hochwertiger Bosch-Ersatzteile, für Sie durch.

Leben retten dank Fahrsicherheitssysteme

Bei starken, abrupten Abbremsen (Notbremsung) können die Räder schnell blockieren und das Fahrzeug lässt sich nicht mehr steuern. Dank ABS gehört dies der Vergangenheit an, da es den Bremsdruck reduziert und in kurzen, gleichmäßigen Abständen bremst.
In zu schnell gefahrenen Kurven greift ESP. Diese Fahrdynamikregelung verhindert das Schleudern und Ausbrechen des Fahrzeugs.
ASR reguliert das Durchdrehen der Räder bei einer zu starken Beschleunigung. Diese Antriebsschlupfregelung greift in die Motorsteuerung ein und dient der Stabilisierung/Lenkbarkeit des Fahrzeugs. Im Ernstfall verhindert dies schwere Unfälle und rettet Leben. Die Voraussetzung hierfür ist natürlich eine einwandfreie Funktion aufgrund einer regelmäßigen Prüfung und Wartung. Verlassen Sie sich auf unsere geschulten Fachleute und die professionellen Prüftechniken in Bad Hersfeld.

Ihre Sicherheit ist uns wichtig

Egal ob es um Ihre Bremsanlage oder die Fahrsicherheitssysteme geht, unsere Experten stehen Ihnen mit ihrem Know-how zur Seite. Prüfung, Wartung oder Reparatur – Sie profitieren von unserem Werkstattpersonal und der erstklassigen Ausrüstung in Bad Hersfeld, die durch regelmäßige Schulungen immer auf dem neuesten Stand der Technik sind. Auch durch die hochwertigen Bosch Ersatzteile sind wir bestens gerüstet. Ebenso haben wir Zugriff auf Fahrzeugdaten und Wartungsabläufe aller gängigen Fahrzeughersteller. Bitte verlassen Sie sich auf uns – Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Bremsflüssigkeit prüfen – man muss nicht immer die Bremsen wechseln

Wenn Sie den Eindruck haben, dass sich der Bremsweg Ihres Fahrzeugs verändert hat und im Laufe der Zeit länger geworden ist, sollten Sie unbedingt die Bremsflüssigkeit checken lassen, denn es liegt nicht immer an der Bremsscheibe oder den Belägen. Vielleicht ist sie zu alt und zieht Feuchtigkeit und Wasser an (hygroskopisch). Bei über 3% Wassergehalt können sich Dampfbläschen bilden, die die Bremskraft beeinträchtigen und schlimmstenfalls zum Totalausfall der Bremsanlage führen. Deshalb hier unsere Empfehlung: Regelmäßig prüfen und austauschen.
Unsere Arbeiten, als offizieller Bosch Partner, erfolgen immer in höchster Qualität.